Kameraköpfe

Produktüberblick

Die True HD Kameraköpfe von CONMED sind für die Verwendung mit der IM8000 Kamerakonsole von CONMED vorgesehen und mit der modernsten 3MOS-Chiptechnologie ausgestattet:

  • Das sorgt für bessere Auflösung und eine um 20 Prozent gesteigerte Lichtempfindlichkeit1 für bessere Sicht auf den Operationssitus und kritische anatomische Strukturen.
  • Alle drei Kameraköpfe sind für die Sterilisation im Autoklaven ausgelegt, d. h. die kostengünstigste Sterilisationsmethode.
  • Zur Steigerung der Haltbarkeit und Zuverlässigkeit sind diese Kameraköpfe mit unserer geschützten ShockFlex Prismenhalterung ausgestattet, die unliebsame Überraschungen im OP durch defekte Geräte minimieren und eine lange Nutzungsdauer gewährleisten soll.

IM8120 Okularmuschel

Der populärste Kamerakopf von CONMED wird bei Eingriffen in zahlreichen Fachgebieten eingesetzt und lässt sich mit branchenüblichen Endoskopen mit Okularmuschel verbinden, die in der Laparoskopie, Arthroskopie, HNO, Gynäkologie und Thoraxchirurgie verwendet werden.

IM8121 Kartusche

Die firmeneigene Kamera mit Eindringschutz von CONMED bietet beschlagfreie Kameraleistung mit einer einzigartigen Endoskop-Schnittstelle für chirurgische Eingriffe mit Flüssigkeitskontakt. Das flache Design bietet ergonomische Bedienung und ermöglicht die Rotation des Endoskops für optimale Sicht während der Operation.

IM8123 Urologie

Der Fachgebiet-Kamerakopf von CONMED verfügt über ein ergonomisches Design mit einer frei drehbaren Kupplung (in der 12-Uhr-Position) und einem Kamerakopfkabel im Winkel von 90° zum Korpus sowie einer kleineren Optik für ein Vollkreisbild auf dem Monitor.

True Hd™ 3Mos Kamerakopf - Okularmuschel
True Hd™ 3Mos Kamerakopf - Patrone
Autoklavierbarer True HD 3MOS-Kamerakopf – „Urologie“
Kamerakopf
True Hd™ 3Mos Kamerakopf - Okularmuschel im8120
True Hd™ 3Mos Kamerakopf - Patrone im8121
KAMERASYSTEME
Autoklavierbarer True HD 3MOS-Kamerakopf – „Urologie“ im8123

Video: CONMED Visualisierungssystem - Produkt-Video